Äs bitzli Zwerge­muet – seit 2005

Zwergemuet

Unsere drei Zwergenfreunde leben zusammen mit dem Fuchs, dem Eichhörnchen, den Igel und der Krähe im Wald. Liebevoll schauen die Zwerge, dass alles seine Ordnung hat. Nachts sind die drei  leise im Wald unterwegs und streicheln die Tiere während sie schlafen und träumen. Alles ist friedlich und gut, bis eines Tages der mürrische Fuchs das Eichhörnchen zum Stehlen anstiftet. Aber die Igel haben die Szene beobachtet und verlangen, dass es die Nüsse wieder zurückbringt. „Die Igel stören mich im Wald“, sagt das Eichhörnchen. Auch die Krähe findet die Igel störend, weil sie täglich von ihrem Gezanke aufgeweckt wird. Die drei Zwergenfreunde tun alles, was sie können, um den Streit zu schlichten. Doch die schlechte Stimmung unter den Waldtieren breitet sich immer weiter aus. Gemeinsam schmieden sie einen bösen Plan…Da erinnern sich die drei Zwerge an ihr Täschchen mit dem Zwergenmut. Der Zwergenkönig hatte es ihnen einmal geschenkt, damit sie bei ganz schwierigen Aufgaben ein Stückchen davon nehmen können, um wieder Mut und Kraft zu bekommen. Mit ein bisschen Zwergenmut könnte es den Zwergen vielleicht gelingen, die Tiere von ihrem Vorhaben abzuhalten…